MIACON FinanzVermittlung GmbH - Versicherungsmakler
Kinder-Rentenversicherung

 

 

Altersvorsorge möglichst früh beginnen

Altersvorsorge möglichst früh beginnen

Dass die private Altersvorsorge immer wichtiger wird, haben mittlerweile fast alle Verbraucher erkannten. Nicht so bekannt ist allerdings, dass es sich definitiv lohnt, schon möglichst früh mit dem Aufbau einer Altersvorsorge zu beginnen.Zahlreiche Rechenbeispiele belegen, dass die spätere private Rente umso höher ausfallen kann, desto früher mit dem Sparen begonnen wird. Anders ausgedrückt heißt das, dass in jungen Jahren ein relativ geringer monatlicher Beitrag aufgewendeten werden muss, um später eine ordentliche zusätzliche Rente zu erhalten. Wer beispielsweise bereits im Alter von 25 Jahren mit dem Sparen beginnt und sich für einen Beitrag von 100 Euro im Monat entscheidet, der kann bei einem angenommenen Zinssatz von etwa 3,5 Prozent bei Renteneintritt über eine Kapitalsumme von über 100.000 Euro verfügen.Wird diese Summe beispielsweise in Form eines Rentenplans angelegt, so führt dies dazu, dass der Sparer über einen Zeitraum von 15 Jahren hinweg eine monatliche Rente von über 800 Euro ausgezahlt bekommen würde. Würde man die gleiche Rechnung mit einem Sparer durchführen, der bereits 35 Jahre alt ist, so müssten monatlich über 250 Euro angespart werden, um zum gleichen Rentenergebnis zu gelangen. Aus dem Grund sollten sich bereits Studenten und Auszubildende darum kümmern, ein geeignetes Produkt zu finden, um mit der privaten Altersvorsorge beginnen zu können.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...