MIACON FinanzVermittlung GmbH - Versicherungsmakler
Eigenheim

Baufinanzierung, aber sicher

Baufinanzierung, aber sicher

Die Immobilienbranche boomt. Weil es kaum noch Zinsen gibt, setzen Anleger verstärkt auf Betongold. Auch Normalverdiener nutzen die Gunst der Stunde und profitieren von historisch niedrigen Darlehenszinsen. Gut beraten ist, wer sich für eine lange Zinsbindung entscheidet und zusätzliche Tilgungsoptionen aushandelt. Das bedeutet langfristige Zinsgarantie bei größtmöglicher Flexibilität.
Günstige Konditionen sind nicht alles. Eine Finanzierung wird erst dann zur runden Sache, wenn sie auch möglichen Unwägbarkeiten und Schicksalsschlägen standhalten kann. Um das zu erreichen, sollte das Darlehen nicht höher sein als der Preis, der auch unter ungünstigen Bedingungen beim Verkauf der Immobilie erzielbar wäre. Denn wer in einer finanziellen Notlage verkaufen muss, kann nicht lange auf ein lukratives Angebot warten.
Ebenfalls wichtig: Zinsen und Tilgung sollten auch bei längerer Krankheit oder eingeschränkter Arbeitskraft finanzierbar sein. Dafür sorgt eine bedarfsgerechte Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie zahlt im besten Fall schon dann, wenn der Versicherte für längere Zeit arbeitsunfähig ist. Und auch für den schlimmsten Fall müssen verantwortungsbewusste Immobilienbesitzer vorsorgen. Eine Risiko-Lebensversicherung schützt ihre Hinterbliebenen vor dem finanziellen Aus, falls ihnen etwas zustößt. Sie sollte mindestens für das jeweilige Restdarlehen aufkommen.
Und zu guter Letzt muss auch das Wohneigentum ausreichend versichert werden, angefangen bei der Bauherrenhaftpflicht über eine Wohngebäudeversicherung und Schutz bei Elementarschäden. Wie das alles finanziell unter einen Hut gebracht werden kann, wird am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch ermittelt.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...